Reisepass

Prolog

1969. Neil Armstrong flog von Cape Canavaral zum Mond und ich von Hannover nach Berlin. Für Armstrong eine Premiere, für mich auch. Neben mir saß eine ältere Dame, es war auch ihr erster Flug. Ein Kurztrip voller Turbulenzen. Es rüttelte, es knarzte, wir stiegen, wir fielen. Meine Gesichtsfarbe changierte zwischen weiß und Leichentuch. “Ist das nicht herrlich?“, fragte meine Nachbarin, “Fliegen!”.

> weiterlesen

 

Reisen nach Asien (13): Träum jetzt, flieg später

Reisen nach Asien (13): Träum jetzt, flieg später

Titelbild: Laos, Provinz Sayabouri (B. Linnhoff) Düstere Aussichten für die Airlines Top-Storys Foto B. Linnhoff Task Force zur Verfolgung von Touristen (Wochenblitz)Start der „Reiseblasen“ auf unbestimmte Zeit verschoben (Farang)IATA-Umfrage: 66% wollen künftig...

mehr lesen
Asiens Natur in Corona-Zeiten

Asiens Natur in Corona-Zeiten

Kampf ums Überleben und Live-Übertragungen Top-Storys Covid-19: Die Natur erholt sich (Wochenblitz/Bangkok Post)Live-Cams beobachten Tiere in aller Welt rund um die Uhr (Explore)Zoo at home (Videos/Bureau of Conservation and Research)Pandas, Pandas, Pandas...

mehr lesen
Reisenewsletter Asien (6): Träum jetzt, flieg später

Reisenewsletter Asien (6): Träum jetzt, flieg später

Die Sehnsucht bleibt: News+Videos aus Thailand+Fernost Die berühmte Aussicht vom Dragon Crest Mountain/Krabi (Foto: Home is where your bag is) Tipp der Woche Link der Woche: 10 coole Entdeckungstouren zum Nachreisen in Südostasien (Reise-Preise) Reiseziele Poda Island...

mehr lesen
Reisenewsletter Asien (5): Die Zukunft des Reisens

Reisenewsletter Asien (5): Die Zukunft des Reisens

Wenn aus dem Bikini ein Trikini wird Foto: Reisepsycho Top-Storys Reisen nach dem Coronavirus – ein Blick in die Zukunft (Reisepsycho)Als die Welt bis 2020 ein Dorf war (Airliners): Wird man in zehn Jahren feststellen, dass der Luftverkehr, wie wir ihn bislang kennen,...

mehr lesen
Reisenewsletter Asien: Träum jetzt, flieg später (3)

Reisenewsletter Asien: Träum jetzt, flieg später (3)

Die Sehnsucht bleibt: News+Videos aus Thailand+Fernost Koh Chang (Foto B. Linnhoff) Ein Blick in die Zukunft des Fliegens, Tipps für Expats in Bangkok und Videos, Videos, Videos: Von Chiang Mai bis Phuket, Koh Chang, Luang Prabang und Bali. Und wie geht es eigentlich...

mehr lesen
Reisenewsletter Asien: Träum jetzt, flieg später (2)

Reisenewsletter Asien: Träum jetzt, flieg später (2)

Die Sehnsucht bleibt: News+Videos aus Thailand+Fernost Thailands Norden: Royal Park Rajapruek, Chiang Mai (Foto Faszination Fernost/B. Linnhoff) Heute u. a. mit den schönsten Stränden der Welt, der grünen Oase "Kiriwong Village", seltenen Meerestieren, einem deutschen...

mehr lesen
Reisenewsletter Asien: Träum jetzt, flieg später (1)

Reisenewsletter Asien: Träum jetzt, flieg später (1)

Die Sehnsucht bleibt: News+Videos aus Thailand+Fernost In den Andamanen (Foto Faszination Fernost/B. Linnhoff) Heute u. a.: Die andere Seite von Koh Samui, Inselhüpfen in der Andamanensee, Erholung der Natur in Thailand, Interview mit Jane Goodall, Re-Start der...

mehr lesen
Ein Adler in der Nacht

Ein Adler in der Nacht

Koh Samui. Oliver und ich zogen durch die Nacht in Chaweng. Reggae Pub, Green Mango, diverse Etablissements zwischendrin, das Standardpaket also. In einer kleinen Kneipe auf dem Weg zum Reggae Pub spielten wir Poolbillard, von Minute zu Minute konsequenter an allen...

mehr lesen

Der Autor

Bernd Linnhoff

Ein Leben lang unterwegs - und fast immer war ein Ball im Spiel. Ob Fan, Spieler oder Journalist: Der Fußball mit seinen Terminen hat mein Leben lange strukturiert. Da ich als Spieler leider limitiert war, erlernte ich noch während meiner aktiven Zeit den Beruf des (Sport-)Journalisten. Ein schlaues Konzept - als Reporter begleitete ich sieben Weltmeisterschaften.

Neben dem Sport gab es noch reichlich andere Leidenschaften. Reisen, Lesen, Schreiben, Musik (hören). Für Langeweile blieb nie Zeit, mein Leben war und ist unterhaltsam und intensiv. Dankbar und demütig sage ich: Ich hatte das Glück, mir Träume zu erfüllen, die ich nicht einmal hatte.

In Thailand bin ich sesshaft geworden, erst in Bangkok und nun in Chiang Mai. 2016 habe ich sogar zum ersten Mal in meinem Leben geheiratet. „Du lässt aber auch nichts aus“, sagten meine Brüder.

Bei Komplimenten sollte man nie nachfragen, wie sie gemeint sind.

Das Buch

Rowohlt-Buch-Cover

„Ein Leben für die Elefanten – Wie ich mir in Thailand meinen Traum erfüllte“: An der Autobiografie meines Freundes Bodo Förster durfte ich als Co-Autor mitwirken. Wir haben uns sehr darüber gefreut, dass das Buch Mitte Februar 2020 im Rowohlt-Verlag bereits in die zweite Auflage geht. Auch die zahlreichen Rückmeldungen der LeserInnen waren durchweg positiv; lesen Sie selbst die Rezensionen in den führenden deutschen Medien:

Ein Leben für die Elefanten - Besprechungen

Das Buch ist in Thailand über Amazon zu beziehen, in Deutschland über den lokalen Buchhandel und über Thalia

Wir brauchen Cookies für den Betrieb dieser Webseite. Durch die weitere Nutzungstimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen